Folge 15

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Nessie - Das Ungeheuer von Loch Ness

Zu diesem Titel gibt es noch keine Info- und Schauspielerangaben.

 

AUFLAGEN

MC

 

KURZBEWERTUNG
5 Stimmen

Horst Frank
sehr dichte Atmosphäre
großartiges Zusammenspiel der beiden Hauptakteure
sprecher
story

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Grusel-Serie ('81er- und "Rückkehr der Klassiker"-Ausgabe) - Folge 15
- Nessie - Das Ungeheuer von Loch Ness
Stand: 24.10.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

33042 - Kommentar zu Grusel-Serie ('81er- und "Rückkehr der Klassiker"-Ausgabe) - (15) - Nessie - Das Ungeheuer von Loch Ness
Gunther Rehm  09.05.2010 20:26

 Jawoll, jetzt haben wir alle Farley/Fox Folgen unter einem Hut, dank der Neuauflage.

Diese Folge ist einfach genial.

Die Stärke liegt in den kultigen Dialogen zwischen Horst Frank und seiner werten Gattin Brigitte Kollecker.

Ich besitze sogar die Erstversion von 1977 auf MC, neben dieser hier auf CD von 2000.

Aber die 77 er Fassung finde ich besser, da mir die Musik in der 2000 er Version zu modern ist, sie passt da einfach nicht so recht hin.

Besonders Brigitte Kollecker, beweist hier ihren Humor, als sie im Regen den Reservereifen, den Farley aus den Händen glitt, suchen mußte.

O-Ton:

Eireen: Hallo, lieber Ersatzreifen, sag wo Dich die liebe Eireen finden kann.

Einfach kultig, dieser geniale Dialog;-))).

Fazit: Tolle erste Folge mit Farley/Fox. Diese beiden so einfach KULT !!!

19264 - Kommentar zu Grusel-Serie ('81er- und "Rückkehr der Klassiker"-Ausgabe) - (15) - Nessie - Das Ungeheuer von Loch Ness
Freier Radikaler  18.09.2006 23:49

 obwohl damals, wie hier schon bemerkt wurde, dieses hörspiel nicht in der grusel-serie erschienen ist, sondern separat, ist es doch eines meiner favouriten. immer wieder klasse: horst frank. was nur für die chronologie der serie dumm ist, dass europa die nessie- folge nach duell mit dem vampir rausgebracht hat. passt ja total nicht. und generell zu beanstanden ist die neue musik. scheusslich! trotzdem sehr begrüssenswert, dass man sich dazu entschlossen hat, diese tolle serie wieder auf den markt zu bringen.

15173 - Kommentar zu Grusel-Serie ('81er- und "Rückkehr der Klassiker"-Ausgabe) - (15) - Nessie - Das Ungeheuer von Loch Ness
Stinkor  06.02.2006 21:34

 Befriedigendes und spannendes Hörspiel aus dem Hause Europa. Neben den beiden Hauptsprechern ist besonders Volker Brandt als Stockton positiv heraus zu heben!

8963 - Kommentar zu Grusel-Serie ('81er- und "Rückkehr der Klassiker"-Ausgabe) - (15) - Nessie - Das Ungeheuer von Loch Ness
Dirk  30.04.2004 12:20

 Dieses Hörspiel wurde 1977 produziert, es ist also das erste Abenteuer mit dem genialen Reporter-Team !
Ich habe es erst 1979, nachdem ich "Dracula trifft Frankenstein" gehört hatte, durch Zufall entdeckt. Bis zu diesem Zeitpunkt wußte ich gar nicht, daß es ein weiteres Abenteuer mit den beiden gab !
Ganz im Gegenteil zu einigen meiner Vorkommendatoren, finde ich dieses Hörspiel schon gruselig, wenn auch eher auf einer subtilen Ebene. Man weiß bis zum Schluß nicht, "ob da was im See ist, oder nicht" ! Genial umgesetztes Schauerstück mit einer großartigen Besetzung. Tom Fawley und Eireen Fox (deren Sprecher auch im wahren Leben ein Paar waren) sind meine absoluten Lieblinge, ihr Zusammenspiel ist einfach göttlich ! Die sarkastische Art von Horst Frank ist unschlagbar ! Auch Richard Lauffen und Volker Brand sind groß in Form. Das ohne einen Erzähler gearbeitet wurde, gibt dem Zuhören die Vorstellung mitten in der Handlung zu stecken. Die Geräuscheffekt (die bei "Europa" fast immer genial eingesetzt wurden)und die unheimliche Musik tun ihr übriges !
Auch die in der Neufassung verwendete Musik kann sich hören lassen (ist leiden in den meisten Folgen dieser Reihe nicht so !!!) und paßt eigentlich ganz gut zum Geschehen.
Nur die Schlußszene, in der Eireen dem armen Tom die Tür vor der Nase zuschlägt, wirkte in der Original-Fassung (ohne das neue "Grusel-Thema") um einiges bedrohlicher.
Ein zeitloser Klassiker !!!

5197 - Kommentar zu Grusel-Serie ('81er- und "Rückkehr der Klassiker"-Ausgabe) - (15) - Nessie - Das Ungeheuer von Loch Ness
Andreas Roser  08.09.2003 21:12

 Kenne dieses Hörspiel nur aus der Neuauflage und habe mich Wahnsinnig gefreut nach unzähligen Jahren eine "neue" Folge in den Händen zu haben. Leider hatt mich die Story nicht sehr in den Bann ziehen können ,aber dafür gab es wieder ein wiederhören meiner Lieblinge Tom und Eireen Fox .Die in dieser 15ten folge komischerweise noch kein Ehepaar waren.

6339 - Antwort zu Kommentar Nr. 5197
Tonda  21.11.2003 13:02

 Dass die Beiden noch kein Ehepaar waren, liegt einfach daran, dass dieses Hörspiel älter ist als die beiden anderen Folgen. Als Einzelhörspiel ist "Nessi-das Ungeheuer von Loch Ness" vor Beginn der alten Grusel-Serie ohne Altersbeschränkung erschienen. Deswegen ist die Geschichte auch nur mäßig gruselig, da man sie auch schon 6-jährigen vorlaufen lassen konnte. dennoch sollte man sich diese Folge wegen Tom Fawley und Eireen Fox auf keinem Fall entgehen lassen!

4696 - Kommentar zu Grusel-Serie ('81er- und "Rückkehr der Klassiker"-Ausgabe) - (15) - Nessie - Das Ungeheuer von Loch Ness
Tonda  11.08.2003 01:45

 Dieses Hörspiel kenne ich nur als Einzelhörspiel und nicht als Neuauflage.
Für Freunde von Tom und Eireen (Fox)Fawley auf jeden Fall ein muss! Die Handlung ist meiner Meinung nach aber nicht allzu spannend. Doch an Humor wird nicht gespart (z.B.:Tom und Eireen schippern auf Loch Ness herum und hören ein merkwürdiges Brüllen, worauf Tom meint dass es sich um eine Katze handelt, währens Eireen es für einen Vogel hält).