Nachricht zu Flitze Feuerzahn - Die abenteuerlichen Geschichten vom kleinen Drachen - Folge 1
- Verwirrung im Zoo

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Neun minus Zwei?

Möchtest Du das Hörspiel auch bewerten? Dann wähle hier ein Stimmungszeichen.

 
Suchst du etwas, oder möchtest du etwas anbieten? Dann schreibe deinen Kommentar bitte nicht hier, sondern auf dem Marktplatz.

Kommentare zu Flitze Feuerzahn - Die abenteuerlichen Geschichten vom kleinen Drachen - Folge 1
- Verwirrung im Zoo
Stand: 06.08.2020

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen. Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

 Unsere "Top-Five", mehr kommen leider nicht zusammen, ( was bei "TKKG", "Funk-Füchse", "Tom & Locke", "Larry Brent", "Macabros", "Dämonenkiller" etc., anders war.......da waren alle Folgen toll und da konnte man eine sehr ausführliche "Top-Liste" machen ), dafür hat die Serie leider zu wenig gute Folgen ( wobei sie nicht schlecht ist, ist aber eben eine "Kinder"-Serie, wie "Benjamin und Bibi" )......aber diese hier sind schon relativ toll:

Platz 1: "Zwei Räuber im Wald" FOLGE 13 ( die spannendste Folge, tolle Krimihandlung, tolle Sprecher, wie Matthias Grimm und Reiner Brönneke sowie den genialen Musikstücken aus, z.B., "Tom & Locke" )

Platz 2: "Knall im Bad" FOLGE 25 ( spannende Krimifolge um ein Gangster-Pärchen, toll: Ernst H. Hilbich und Lotti Krekel.....tolle "Tom & Locke" Musikstücke...super )

Platz 3: "Auf dem Feuerstuhl" FOLGE 24 ( war meine zweite der Serie, als kleiner Junge, gewesen, ganz nett )

Platz 4: "Loch im Ballon" FOLGE 22 ( war meine erste, als kleiner Junge gewesen.....KINDHEITS-BONUS )

Platz 5: "Gesang im Mondschein" FOLGE 21 ( schöne Nachtatmosphäre, etwas fantasymäßig, aber tolle Sprecher, wie Henry Kielmann und Maritta Fliege )

Fazit: Ganz nett gemachte Serie....mehr aber nicht, ( dennoch reichte es für eine "Top-Five" ) trotz der genialen Sprecher, wie Eckart Dux ( Flitze Feuerzahn ), Astrid Kollex ( Rabe Raps ) und Hans Paetsch ( Erzähler )

Gunther Rehm und Ele  19.06.2020 14:37

46164 - Kommentar zu Flitze Feuerzahn - Die abenteuerlichen Geschichten vom kleinen Drachen - (1) - Verwirrung im Zoo

 Mit dieser Folge beginnt eine tolle Kinderserie, die mit tollen und lehrreichen Geschichten für klein und groß, ihresgleichen sucht.

Die beiden Haupt-Sprecher, das sind Flitze Feuerzahn ( genial von Eckart Dux gesprochen ) und sein Freund, der Rabe Raps ( ebenso genial von Astrid Kollex verkörpert ).

Der Erzähler ist Hans Paetsch ( unser "Märchenonkel";-).

Fazit: Einstieg in eine tolle Kinderserie von Europa, mit Eckart Dux und Astrid Kollex, bestens besetzt.

Gunther Rehm  09.09.2011 23:46

37930 - Kommentar zu Flitze Feuerzahn - Die abenteuerlichen Geschichten vom kleinen Drachen - (1) - Verwirrung im Zoo

 Kennt jemand von euch diese Folge mit der der Fluß-Perlmuschel?

Auf meiner Folge ist das nicht mit drauf und ich frage mich, ob man am Cover etwas erkennen kann.

Es singt auch ein Kinderchor zum Schluss der Folge, das Lied faßt den ganzen Handlungsverlauf noch einmal zusammen.
Ist vielleicht im Cover angegeben, um welchen Chor es sich handelt?
Diesen Kinderchor gibt es in keiner anderen Folge und ich denke, dass das Weglassen der Liedes auch dazu geführt hat, dass die Muschel-Episode rausgeschnitten wurde.

Welche Version der Folge kennt ihr?

Jonas  23.01.2010 13:56

32080 - Kommentar zu Flitze Feuerzahn - Die abenteuerlichen Geschichten vom kleinen Drachen - (1) - Verwirrung im Zoo

Layout 2019

hoerspielland.de > Hörspiel-Fakten > Flitze Feuerzahn - Die abenteuerlichen Geschichten vom kleinen Drachen > 1. Verwirrung im Zoo