Europa Singles
 

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Die Irrfahrten des Odysseus

CharakterSprecherIn
Erzähler/in Hans Paetsch 
Athene Susanne Hartau 
Odysseus Benno Gellenbeck 
Iphitas Konrad Halver 
Eurylochos Helmut Kolar 
Zyklop Rudolf Fenner 
Hermes Peter Folken 
Circe Dagmar Dorsten 
Teiresias Horst Fleck 
Charybdis Dagmar Dorsten 
Skylla Heike Kintzel 
Poseidon Konrad Halver 
Leukothea Susanne Hartau 
Nausikaa Irmi Boden 
Phäakenkönig Heinz Fabian 
telemach Konrad Halver 
Antinoos Horst Fleck 
Penelope Heike Kintzel 
Freier Helmut Kolar 
Dialogbuch: Claudius Brac
Regie: Claudius Brac
Musik: EUROPA-Studio-Orchester
Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann
Länge: 55:00
Verlag: Europa
Produktionsjahr: 1967

INFO
Die Abenteuer des Odysseus in Hörspielfassung

Auf seiner Heimfahrt nach Ithaka muss "der listenreiche" Odysseus unglaubliche Abenteuer bestehen. Er begegnet dem einäugigen Zyklopen und der Zauberin Circe, die seine Gefährten in Schweine verwandelt. Er muss sogar in die Unterwelt hinabsteigen, ohne zu wissen, ob er die Sonne Griechenlands je wiedersehen wird. Wer weiß, ob er alle Gefahren ohne den Schutz der Göttin Athene überstanden hätte? Aber als er endlich nach Hause gefunden hat, erwartet ihn dort die schwerste Prüfung.

Ein faszinierendes Epos aus Hörspiel und Musik.

 

AUFLAGEN

MC, Europa

 

KURZBEWERTUNG
1 Stimme


Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Europa Singles
- Die Irrfahrten des Odysseus
Stand: 18.11.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

6794 - Kommentar zu Europa Singles - Die Irrfahrten des Odysseus
Skarabaeus  21.12.2003 14:10

 Schwache Regie, die "ängstlichen" Gefährten klingen so forsch als ob sie Odysseus in ihrem Eifer überbieten müssten.

16886 - Antwort zu Kommentar Nr. 6794
Dieter  03.05.2006 14:33

 Dem Urteil kann ich mich so nicht anschießen! Man muß den Individualismus des freien Griechen mitberücksichtigen, der im Epos Homers mit zum Tragen kommt. Die Gefährten Odysseus waren nun eben mal keine "Untertanen" im späteren monarchischen Sinne sondern "freie" sehr selbstbewußte Griechen. Dieses "Selbstbewußtsein" kommt eben auch Odysseus gegenüber zum Ausdruck, der eben zwar "angehimmelte" Leitfigur ist, der immer weiß, wie man aus einem scheinbar ausweglosen Dilemma herauskommt, sondern der auch mit der Gunst der griech. Hauptgöttin Athene gesegnet ist.
Dies kommt halt auch in diesem Hörspiel zum Tragen! Odysseus ist nicht der "Master next God" wie es die Kommandanten der Schiffe der Neuzeit waren, sondern "Primus inter Pares" - auch wenn er "klein"-König von Ithaka gewesen sein soll (lt. Homer)