Folge 133
Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen. Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Bibi im Modeatelier

CharakterSprecherIn
Bibi Blocksberg Susanna Bonaséwicz 
Barbara Blocksberg Gabriele Streichhahn 
Bernhard Blocksberg Bodo Wolf 
Flauipaui Marie Hinze 
Kili K. Kerner 
Herr Nase Lutz Mackensy 
Erzähler/in Gunter Schoß 
Autor: K.-P. Weigand
Dialogbuch: K.-P. Weigand
Regie: Michael Schlimgen
Musik: Heiko Rüsse, Wolfang W. Loos
Effekte: Brigitte Brüse
Ton: Carsten T. Brüse
Produktion: Gabi Salomon
Redaktion: Dirk Gabler
Länge: 47:00
Verlag: kiddinx
Produktionsjahr: 2020

INFO
Bibi möchte gerne ein Schülerpraktikum bei Kili im Modeatelier machen. Der Designer ist gerade sehr beschäftigt und kann etwas Hilfe gut gebrauchen, daher willigt er ein. Bibi lernt bei ihm alles Wichtige über das Nähen und macht sogar eigene Design-Entwürfe. Als sie eines abends alleine im Laden bedient, taucht plötzlich ein seltsamer Kunde auf.

 

AUFLAGEN

CD, kiddinx, 2020

 

KURZBEWERTUNG
1 Stimme

ordentliche Story
gute Sprecherbesetzung
auch für ältere Hörer in Ordnung
"Vampier" ist an manchen Stellen zu viel

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Bibi Blocksberg - Folge 133
- Bibi im Modeatelier
Stand: 07.07.2020

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen. Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

 Eine sehr schöne Folge von Bibi Blocksberg!!!.

Hier macht Bibi ein Praktikum in einem Modeatelier und lernt dort einen merkwürdigen Mann namens "Herr Nase" kennen ( großartig: Lutz Mackensy, bekannter "EUROPA"-Sprecher ), der einen ganz besonderen Anzug maßgeschneidert haben möchte!!!.

Es stellt sich später heraus, dass "Herr Nase" ein Vampir sein muß!!!.

Die Geschichte ist nicht schlecht und sie ist, aufgrund der relativ spannenden Geschichte auch für größere geeignet, was man sonst, besonders von den etwas älteren Folgen nicht immer sagen kann!!!.

Auch die Titelmusik ist ganz gut, für neuere Verhältnisse, man mag es gar nicht glauben, dass es der gleiche Komponist namens "Rüsse" ist, der dieses unsagbar blöde Kinderchor-Lied der neueren Benjamin Blümchen Folgen ( und Neuauflagen der alten Folgen ) komponiert hat, denn die beiden Titelmusiken von Bibi und Benjamin unterscheiden sich wie Tag und Nacht!!!.

Fazit: Eine ganz tolle Folge, hat uns sehr Spaß gemacht, sie zu hören, was besonders an der für die sonstigen "Bibi-Verhältnisse" mal spannenderen Geschichte liegt...und nicht zu vergessen...der geniale Lutz Mackensy, den wir in jeden seinen "EUROPA"-Produktionen ( und anderen Produktionen ) sehr gerne hören ( als "EUROPAinaner";-), auch der "Bibi"-Titelsong ist sehr schön gelungen ( im Gegensatz zum Kinderchor-Benjamin Blümchen-Lied )...kurz eine tolle "Kiddinx"-Produktion!!!.

Gunther Rehm und Ele  03.07.2020 18:07

46222 - Kommentar zu Bibi Blocksberg - (133) - Bibi im Modeatelier

Layout 2019

hoerspielland.de > Hörspiel-Fakten > Bibi Blocksberg > 133. Bibi im Modeatelier