Kommentare zu Cop & Co.
Stand: 18.11.2017

Neuer Kommentar zur Serie

42414 - Kommentar zu Cop & Co. - (3) - Adam und Eva
Gunther Rehm  08.08.2014 00:06

 Eine sehr gute Umsetzung der gleichnamigen Krimiserie im Fernsehen, die 1987/88 lief.

In den Hauptrollen sind Hans-Peter Korff, Toni Berger etc..

Europa hat sich auch hier sehr viele Mühe gegeben und nicht die Filmspur genommen, sondern, genau wie bei Knight Rider, A-Team, Airwolf etc. die Hörspiele aufwendig neu aufgenommen und einen sehr guten Erzähler, nämlich Horst Naumann eingesetzt.

In den Hauptrollen sind die schon besagten Originalsprecher der Originalserie verpflichtet worden.

Hier nisten sich ein gefährliches Verbrecherpärchen in Kommissar Kattowitz ( Korff ) Wohnung ein und bedrohen diese.

Das Pärchen wird von Elenonore Weisgerber ( Knight Rider Folge 2 ) und Wolfgang Bathke ( TKKG 67 ) großartig verkörpert.

In einer Nebenrolle am Anfang ist auch Rainer Schmitt dabei.

Die Musik ist auch sehr gut, denn es kommen tolle Stücke von Phil Moss/Jan-Friedrich Conrad vor.

Fazit: Eine tolle Serie, die im Fernsehen lief und aufwendig neu eingesprochen, im legendären EUROPA-Tonstudio, mit excellenten Sprechern ( Europa-Bekannt ) wurde, als Erzähler glänzt Horst Naumann.

42413 - Kommentar zu Cop & Co. - (6) - Der kleine Unterschied
Gunther Rehm  08.08.2014 00:03

 Auch diese Folge überzeugt sehr, dank der Qualität der tollen Europa-Labels.

Hier haben es Kommissar Kattowitz ( Korff ) und seine Männer, zu denen auch der Sohn Kattowitz ( Michael Wolf ) zählt, mit Kindesentführern zu tun.

Als Entführerpaar glänzen hier Ralf Richter & Christiane Carstens ( haben auch schon bei Knight Rider 5 "Elliot, der Schlaukopf, im selben Jahr, ein Gangsterpaar gemimt ), die sehr gut agieren.

Ich denke mal, dass diese beiden Sprecher, die ja sowieso gerade im Tonstudio Europa gewesen waren, wegen der Aufnahmen zu der schon besagten "Knight Rider 5", deswegen auch hier ein Gangsterpaar sprechen durften.

Denn beide Hörspiele sind von 1989.

Die Musik ist wieder sehr gut, man hört die tollen Klänge von Phil Moss ( bek. aus "Tom & Locke" ) und von Jan-Friedrich Conrad ( bek. aus Knight Rider drei ??? etc. ).

Horst Naumann ist sehr gut als Erzähler.

Fazit: Auch diese Folge der Serie ( die ich erst jetzt kennenlernen durfte, hatte die Serie im Fernsehen damals nicht geschaut und kannte bis dato auch die Hörspielserie nicht ) überzeugt.

36016 - Kommentar zu Cop & Co.
Thomas  20.04.2011 23:02

 Ich stelle sie gerade bei eBay ein, komplett.

10697 - Kommentar zu Cop & Co.
Lilo  22.10.2004 18:20

 Hallo Wo kann man die Serien von Cop&Co (Hörspiele) erwerben. Habe ein Hörspiel "Der Glöckner von St. Paulus..

16404 - Antwort zu Kommentar Nr. 10697
Sabine  11.04.2006 16:23

 Die sind nicht mehr im Handel erhältlich.
Ich würde es mal bei ebay probieren.
Es gibt insgesamt 6 Stück, habe alle auf Kassette und die sind wirklich Klasse!
Gruß
Sabine