Stimme aus dem Jenseits - Interview

1. Was hat Sie zu dem Thema inspiriert?
Für Grusel, Science-fiction und Krimi hatte ich schon immer eine Schwäche. In früheren Zeiten habe ich ganz privat mit einem Freund Hörspiele aufgenommen. Dafür war es wichtig Geschichten zu erfinden, die nicht so personenstark waren. So ist Stimme aus dem Jenseits, übrigens schon vor über 20 Jahren, entstanden. Es war eine sehr schöne Sache, dieses Hörspiel nun mit Profis zu realisieren.

2. Soll das Hörspiel Teil einer Serie werden? Wie werden dann die weiteren Teile aufgebaut sein und wie werden sie an die erste Folge anschließen?
Ursprünglich war Stimme aus dem Jenseits als Einzelhörspiel gedacht. Nun ist es aber als Dreiteiler geplant. Zwei weitere Folgen, die jeweils an den Vorteil anschließen und in sich abgeschlossen sein sollen, sind schon in Vorbereitung. So viel sei schon mal verraten: Die Stimme kehrt zurück, führt aber mehr in die Irre, als dass sie warnt oder Hinweise gibt. Außerdem meldet sie sich nicht nur über das defekte Radio, sondern auch noch übers Telefon, mit dem es aber etwas auf sich hat...

3. Welchen Vertriebsweg streben Sie an? Wo und wie ist das Hörspiel zu bekommen?Zurzeit ist das Hörspiel nur über meine Homepage www.magic-studio-hoerspiele.de oder in meinem Internetshop bestellbar. Es finden aber bereits Verhandlungen mit Großanbietern statt. Für nähere Auskünfte ist es aber noch zu früh. Tipps oder Anfragen hierzu sind mir jederzeit willkommen!

4. Wird es weitere Hörspiele von Ihnen geben? Wie ist der Stand der Vorbereitungen?Wenn alles in etwa nach meinen Wünschen verläuft, soll es noch viele Hörspiele von mir geben. Das hängt zwangsläufig vom Erfolg der Erstlingswerke ab. Vorbereitet ist bereits eine Science-fiction-Serie für Kinder und Jugendliche. Der Arbeitstitel lautet "3 Kids und die mysteriösen Besucher" Außerdem sind einige Präventionsprojekte geplant. Dabei geht es um Hörspiele, die von Kindern für Kinder gemacht werden sollen. Sobald es dazu nähere Informationen gibt, werden diese auf meiner Homepage veröffentlicht.

Vielen Dank Herr Warnecke!


Das Hörspiel
Das Gewinnspiel
Die Seite vom Magic Studio

Verfasser: Malte Köhne, 06/2007

 
Beitrag kommentieren

 

Online-Tongenerator: Hörvermögen testen
Eine schnelle Methode, um zu erkennen, dass man alt geworden ist :-)

Hörspielland Play - Die DIY-Hörspiel-Box
Basierend auf einem Raspberry Pi (Zero), spielt diese Lautsprecher-Box Hörspiele per RFID-Karte ab ....

TKKG - Die Feuerprobe - Die neue Adventure-App
USM hat eine neue Adventure-App für iOS, Android und PC veröffentlicht. Nach den erfolgreichen Klick-Abenteuern der drei ??? kommt jetzt eine App mit den Original-Stimmen von TKKG...